Suchergebnisse

Ihre Suche im Katalog: Biografien ergab: 118 Treffer
Treffer 1 - 10 von 118
Roger, Frere

Roger, Frere Taize: Blühen wird deine Wüste. Tagebuchaufzeichnungen 1977 - 1979. Taize

Freiburg Basel Wien. Herder. 1984 1. Auflage. ISBN 3451081008
Herderbücherei Band 1100. 141 Seiten, Broschur, geringe Gebrauchsspuren, gut erhalten. 18 x 10,5 cm
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 529
Preis
8,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
10,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Roger, Frere

Gonzalez-Balado, Jose Luis - Roger, Frere: Taize Frere Roger. Suche nach Gemeinschaft.

Freiburg Basel Wien. Herder. 1978 1. Auflage. ISBN 3451076675
Herderbücherei Band 667 . 143 Seiten, Broschur, Besitzervermerk auf Vortitel, mit Gebrauchsspuren, gut erhalten. 18 x 10,5 cm
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 532
Preis
6,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
8,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Blumhardt Christoph

Jäckh, Eugen: Christoph Blumhardt. Ein Zeuge des Reiches Gottes.

Stuttgart. Evang. Missionsverlag. 1950 1. Auflage.
Vorwort von Landesbischof D. Wurm. 340 Seiten mit einem Bildnis und einigen Abb., gebunden, geprägter Leinen-Einband, geringe Gebrauchsspuren, ansonsten sehr schön erhalten. 19,5 x 13,5 cm.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 712
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
20,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Wacker, Hans Paul und Alfred Hrdlicka (Zeichnungen): Die Wattepistole. Lebensstufen eines ärztlichen Zeitgenossen 1903 - 1986. signiert

Wien / Stuttgart. Galerie Hilger. 1986 1. Auflage. ISBN 3900318387
347 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen, bzw. Bilder von Alfred Hrdlicka. illustrierte Broschur, Knickfalte am Rücken, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, sehr schön erhalten. Vom Autor auf Vorsatz signiert. 24 x 16,5 cm
Die Lebens- und Wirkungsgeschichte des prakt. Arztes Hans Paul Wacker aus 7024 Filderstadt- Bernhausen, der an beiden Weltkriegen teilgenommen hat. Ein zeithistorisches Potpourri, ein Bericht über die Lebensbewältigung eines durch Erbe, Erziehung und Erkrankung zum gehemmten Psychopathen und Narkoleptiker gewordenen ärztlichen Zeitgenossen.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 729
Preis
38,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
40,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Louis Ferdinand Von Preußen

Wahl, Dr. Hans (Hrsg.): Prinz Louis Ferdinand von Preußen - Ein Bild seines Lebens in Briefen, Tagebuchblättern und zeitgenössischen Zeugnissen.

Weimar. Gustav Kiepenheuer Verlag. 1917 1. Auflage EA.
XVI + 468 Seiten mit einem Fontispiz des Prinzen, Gemälde von Steuben und einige Abb., bzw. Faksimile, Leinen-Einband, geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 20 x 13 cm
Wikipedia: Prinz Friedrich Ludwig Christian von Preußen (genannt Prinz Louis Ferdinand von Preußen; auch Der preußische Apoll; geboren am 18. November 1772 in Schloss Friedrichsfelde bei Berlin, jetzt Berlin-Friedrichsfelde; gestorben am 10. Oktober 1806 in Wöhlsdorf bei Saalfeld) war ein preußischer Prinz aus dem Hause Hohenzollern, Feldherr, Komponist und Pianist.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 767
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
30,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Beauvoir, Simone de

Bair, Deirdre: Simone de Beauvoir eine Biographie.

München. Albrecht Knaus Verlag. 1990 1. Auflage EA. deutsche Erstausgabe. ISBN 3813571505
Aus dem Amerikanischen von Sabine Lohmann, Uda Strätling und Sonja Hauser. 896 Seiten mit 42´1 Abb.,gebunden Leinen-Einband mit illustriertem Schutzumschlag, Besitzervermerk auf Vorsatz, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 22 x 14 cm
Klappentext: Sie war eine der faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, heftig umstritten und zutiefst bewundert. Sie prägte das intellektuelle Leben der Nachkriegszeit und veränderte mit ihrem Grundlagenwerk -Das andere Geschlecht- das tradierte Rollenverständnis der Frau. Simone de Beauvoir - Philosophin, Schriftstellerin, Frauenrechtlerin - war schon zu Lebzeiten ein Mythos. Deirdre Bair, die für ihre Biographie über Samuel Beckett den National Book Award erhielt, schrieb diese außergewöhnliche Biographie einer außergewöhnlichen Frau.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 790
Preis
12,00 €
Versand Deutschland
6,00 €
Gesamt
18,00 €
in den Warenkorb Warenkorb

Weresch, Dr. Hans: Adam Müller-Guttenbrunn. Sein Leben, Denken und Schaffen. 2 Bände.

Freiburg Selbstverlag des Verfassers 1975 1. Auflage.
420 und 494 Seiten mit Abbildungen. Broschur, geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 24 x 15 cm, zusammen ca. 1,25 kg schwer.
Wikipedia: Adam Müller-Guttenbrunn, eigentlich Adam Müller, Pseudonyme: Franz Josef Gerhold, Ignotus, Michl Vetter, Figaro, geboren 22. Oktober 1852 in Guttenbrunn, im Kronland Wojewodschaft Serbien und Temescher Banat, im Kaisertum Österreich, heute Zăbrani in Rumänien; gestorben 5. Januar 1923 in Wien, ein deutsch-österreichischer Schriftsteller, Journalist, Bühnenautor, Theaterdirektor, Kritiker und Nationalrat. Er gilt als Integrationsfigur und Hauptvertreter der Literatur der Donauschwaben, sein Werk ist im antisemitisch-deutschnationalen Umfeld zu sehen.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 834
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
6,00 €
Gesamt
34,00 €
in den Warenkorb Warenkorb

Serowa, Natascha / Elvira Reusch (Hrsg.): Von Leningrad ins Schwabenland. Mit Augen eines Kindes 1941/47. Eine Erzählung von Natascha Serowa. signiert

Altdorf. Eigenverlag. 1979 1. Auflage.
Von der Autorin bzw. Herausgeberin auf Vorsatz signiert und mit Blumenzeichnung versehen. Herausgegeben von Elvira Reusch. 373 Seiten mit einigen Illustrationen von Hans Neumann, gebunden, mit illustriertem Schutzumschlag, dieser mit Einriss und bestoßen, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, sehr schön erhalten. 20,5 x 14 cm. sehr selten, sonst nicht angeboten.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 919
Preis
25,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
27,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Schefold, Max: Zum Neunzigsten 90. Geburtstag am 1. Oktober 1986.

Stuttgart Eigenverlag Privatdruck 1986 1. Auflage. Erstausgabe
von Max Schefold signiert. 36 Seiten, Broschur, sehr schön erhalten. 22,5 x 14 cm. selten! rar! sonst nicht angeboten.
Inhalt: Wolfgang König: Verdutitis als unheilbares Leiden. Ansprache zum 85. Geburtstag von Dr. Max Schefold in der Staatsgalerie zu Stuttgart am 5. Oktober 1981. Max Schefold: Zum Begriff der Vedute. Max Schefold: Mein Weg zu den Veduten umfassende Bibliographie der Bücher und Aufsätze
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 1133
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
30,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Umfrid Otto

Mauch, Christof und Tobias Brenner und Geleitwort von Walter Jens: Für eine Welt ohne Krieg. Otto Umfrid und die Anfänge der Friedensbewegung.

Schönaich Günter Alnbert Ulmer Verlag. 1987 1. Auflage. ISBN 3924191255
175 Seiten mit zahlreichen Abb., Klappbroschur, sehr schön erhalten.
Otto Gottlob Karl Umfrid geboren 1857 in Nürtingen, gestorben am 23. Mai. 1920 in Stuttgart. Seine Anhänger und Bewunderer nannten ihn einen der - hervorragenden Theoretiker des Pazifismus-, aber sie waren nur wenige. Seine Feinde dagegen, die ihn als Friedenshetzer , Ketzer und Unfridensäe r schmähten, waren zahlreich. Daß er die Zeitgenossen zum Nachdenken reizte und deren Welt als veränderbar zeigte, hat ihm die große Mehrheit nicht gedankt. 1914 wurde er als erster Deutscher und als erster Theologe für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen; der Weltkrieg, vor dem er beharrlich gewarnt hatte, verhinderte die Auszeichnung.
Sprache: Deutsch
Katalog: Biografien
Bestellnummer: 1175
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
20,20 €
in den Warenkorb Warenkorb