Suchergebnisse

Ihre Suche im Katalog: Militaria / Erster Weltkrieg ergab: 20 Treffer
Treffer 1 - 10 von 20

Nach den amtlichen Berichten. Kriegskalender und Kriegs-Depeschen. Nach den amtlichen Berichten. Beilage zu - Der Krieg 1914 und der Krieg 1914/1915 in Wort und Bild - . 2 Bände

Stuttgart, Berlin, Leipzig Wien Deutsches Verlagshaus Bong Co. ohne Jahr (1915) 1. Auflage.
Band 1 und 2, zusammen 476 Seiten, Leinen-Einband, etwas fleckig, ansonsten schön erhalten. 15,5 x 12 cm
Ansprachen, Aufrufe, Erlasse offizielle Depeschen vom 28. Juli 1914 (Kriegserklärung) bis 11.11 1915
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 766
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
20,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Purzelbaum, Peter. (Pseud.) das ist - Karl Alexander Prusz von Zglinitzki.: Kriegskamerad Humor. 1914 - 1918.

Berlin. Brunnen Verlag. Willi Bischoff. 1939 1.- 5. Tausend.
221 Seiten, OLeinen, Kopffarbschnitt, gut erhalten. 19 x 13 cm.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 3426
Preis
8,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
10,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Lindenberg, Paul. Vorwärts mit Hindenburg! Kriegserzählungen. Mein Vaterland Deutsche Jugendbücher zur Pflege der Vaterlandsliebe Band 31

Stuttgart. Adolf Bonz. o.J. (vor 1918) 1. Auflage
64 Seiten, OPBd., Rücken fehlt, Einband und Innen stellenweise fleckig, ansonsten schön erhalten.n 18 x 12,5 cm. Sehr selten! rar! sonst nicht angeboten
Inhalt: die Schlacht bei Tannenberg - 1. Die Schlacht beginnt 2. Die Landwehr stürmt 3. Vernichtung - Hindenburg an der Front - Die Kriegsfee - Heinz Klingers Weihnachtsfreude - Deutsche Jungen.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 6187
Preis
48,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
50,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Tübinger Chronik, Redakteur Franz Mohr: Sonderblatt der Tübinger Chronik. Flugblatt 3. März 1918. Friede mit Rußland.

Tübingen Tübinger Chronik 3.März 1918
1 Blatt Flugblatt mit Randläsuren und Knickfalten, 2 x gefaltet. 31,5 x 23 cm.
Text: Sonderblatt der "Tübinger Chronik" Tübingen, den . Berlin 3. März. Amtlich Der Friede mit Rußland wurde um 5 Uhr nachm unterzeichnet.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 7103
Preis
48,00 €
Versand Deutschland
2,00 €
Gesamt
50,00 €
in den Warenkorb Warenkorb
Württemberg

Zimmerle, Eduard: Das 3. Württembergische Feldartillerie-Regiment Nr. 49 im Weltkrieg 1914-1918. Reihe: Die württembergischen Regimenter im Weltkrieg 1914 - 1918. Band 23.

Stuttgart. Chr. Belser. 1922 1. Auflage. Erstausgabe.
147 mit 75 Abbildungen, 5 Übersichts- und Gefechtsskizzen, Beilagen in Einstecktasche, einige Besitzerstempel und montiertes Rückenschild, mit einigen wenigen Bleistift-Anstreichungen, Einband bestoßen, Papier etwas fleckig, ansonsten gut erhalten. 25 x 18 cm.
Das 3. Württembergische Feldartillerie-Regiment Nr. 49 war ein Artillerieverband der Württembergischen Armee. Das Regiment wurde am 1. April 1899 (Stiftungstag) errichtet und am 1. Oktober 1899 aus der II. und III. Abteilung des Feldartillerie-Regiments „König Karl“ (1. Württembergisches) Nr. 13 aufgestellt. Es war in der neu erbauten Schillerkaserne in Ulm stationiert. Erster Weltkrieg. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs machte der Verband am 2. August 1914 mobil und wurde während des Kriegsverlaufs an der Westfront in Frankreich und Belgien eingesetzt. Dabei hatte es 313 gefallene und 1.331 verwundete Soldaten an Verlusten zu verzeichnen.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 15289
Preis
48,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
50,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Bahnschutzwache

Beck, J. Unsere Bahnschutzwache Nr. 3. Humoristisches Gedicht aus dem Anfang der Kriegszeit.

Winnenden Druckerei der K. Heilanstalt Winnenden 1915 1. Auflage, Erstausgabe
17 S., 10x16 cm, broschiert. Schlechter Druck (Fraktur), aber problemlos lesbar, stockfleckig
Die sog. Bahnschutzwachen waren während des 1. Weltkriegs paramilitärisch organisierte Wachmannschaften von in der Regel 12 Personen, deren Aufgabe es war, die örtlichen Bahnlinien gegen feindliche Sabotage zu schützen. Der Autor J. Beck aus Winnenden schildert in diesem längeren Gedicht die Tätigkeiten und Erlebnisse einer Mannschaft währen eines Einsatzes. Dabei werden alle 12 Wachleute persönlich und namentlich genannt (Kübelschmied Holzwarth, Schreiner Eckert, Gottlob Klemm, Zimmermeister Körner, Taubenwirt Klöpfer, Kohlen-Klöpfer, Freskenmaler Köhler, Gärtner Alfred Weysser, Metzger H. Krauß, Bäcker Beuttel, Dr. Fischer und der Autor Beck, sowie der Kommandant Kallenberg) und deren Eigenschaften humorvoll kolportiert.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 8505
Preis
22,00 €
Versand Deutschland
2,00 €
Gesamt
24,00 €
in den Warenkorb Warenkorb
1. Weltkrieg

Meyer, Wilhelm: Nach der Bewährung die Verklärung. Bibelworte an Kriegergräbern.(Kriegsgräber)

Marburg. Elwert Verlagsbuchhandlung. 1916 1. Auflage. Erstausgabe.
16 Seiten, geheftete Broschur, geringe Gebrauchsspuren, sehr schön erhalten. 16 x 12 cm. sehr selten! rar! sonst nirgends angeboten.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 9373
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
20,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
1. Weltkrieg

Presber, Rudolf: Der Tag des Deutschen. Kriegsgedichte.

Stuttgart und Berlin. Deutsche Verlags-Anstalt. 1914 elfte Auflage.
120 Seiten, illustrierter Papp-Einband, etwas bestoßen und fleckig, Besitzervermerk (Rullmann Lt. d. R. Roulers d. 25.IX. 17) ansonsten geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 18,5 x 13 cm
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 9474
Preis
12,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
14,20 €
in den Warenkorb Warenkorb

Soden, Franz Freiherr von und Wohlfahrsamt Stuttgart (Hrsg.): Ehrenbuch der Gefallenen Stuttgarts 1914 - 1918.

Stuttgart. 1925
Im Auftrag der Stadtgemeinde herausgegeben vom Wohlfahrtsamt. LI Seiten Einleitung + 724 Seiten, Leinen-Einband mit Ganz-Farbschnitt, Einband leicht verfärbt, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, sehr schön erhalten. 24 x 16 cm.
Uebersicht über die Zugehörigkeit der im Ehrenbuch verzeichneten Stuttgarter Gefallenen zu den einzelnen Verbänden des Deutschen Heeres und der Marine. Angaben von ca. 10.000 Soldaten mit Namen, Beruf, Truppenteil, Geburtsort, Geburtsdatum und Ort und Zeit des Todes.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 9650
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
6,00 €
Gesamt
34,00 €
in den Warenkorb Warenkorb

Helferich, Karl: Die Vorgeschichte des Weltkrieges. Der Weltkrieg Band 1

Berlin. Ullstein & Co. 1919 1. Auflage. Erstausgabe.
230 Seiten, Broschur, Interims-Einband, unbeschnitten, Papier gebräunt, ansonsten gut, 23 x 15 cm
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 10229
Preis
12,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
14,20 €
in den Warenkorb Warenkorb