Tübingen

Schmitt, Johann Heinrich und Landesvermessungsamt Baden-Württemberg (Hrsg): Die Schmittsche Karte von Süddeutschland 1797. Blatt 61. Tübingen / Reutlingen

Stuttgart Eigenverlag Landesvermessungsamt. 1987
Reproduktion der handcolorierten, topographischen Aufnahme des K.u.K. Generalquartiermeisterstabes unter der Leitung des Generalmajors Johann Heinrich von Schmitt aus dem Jahre 1797. Maßstab 1: 57600. Blattgröße: 75,5 x 56,5 cm Bildgröße 63,5 x 42 cm. Karte wird gerollt geliefert. Der Versand ist leider nur als Paket möglich, aber selbstverständlich werden, bei Bestellung mehrerer Karten, die Versandkosten nur einmal berechnet
Die Karte ist nach Westen ausgerichtet und umfasst: teilweise den Schönbuch, die ganzen Fildern und den Albrand,- mit den Flüssen Neckar, Steinach, Echats, Erms, Aich, Sulzbach, Körsch - und an Orten: Dusslingen, Gomaringen, Nehren Tübingen, Weil im Schönbuch, (Stuttgart) Vaihingen, Degerloch, Ruit, Esslingen, Nürtingen, Würtingen, Unterhausen, Pfullingen, Reutlingen, Gönningen. Im Zentrum: Waldenbuch, Echterdingen, Neuhausen, Wolfschlugen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Metzingen, Schlaitdorf, Bempflingen, Einsiedeln, Mittelstadt, Walddorf Häslach, Dörnach, Gniebel und viele mehr.
Sprache: Deutsch
Katalog: Atlanten / Landkarten
Bestellnummer: 9296
Preis
12,00 €
Versand Deutschland
5,50 €
Gesamt
17,50 €
in den Warenkorb Warenkorb