Schmidt, Andreas: Bußpredigt vom verlorenen Sohn, nebst einer Nachricht von dem gewesenen Kürschnergesellen, Erdmann Briesemann, welcher am 11. Jan. 1710. zu Berlin seinen Meister ermordet, diese Miessethat lange verschwiegen, und nach endlich erfolgtem Bekenntniß, den 13. Nov. 1716. daselbst enthauptet worden

Berlin. 1716
160 Seiten, zeitnaher Pappband, fest gebunden. Titeletikett und Rückenschild, modernes Exlibris, Innen stellenweise fleckig, ansonsten schön erhalten 18 x 11,5 cm.
Vesperpredigt in der Nicolai-Kirche zu Berlin am vierteljähigen Buß- und Bet-Tage am 2.Sept. 1716, mit historischer Lebensbeschreibung des Delinquenten und verschiedenen Traktaten zur öffentlichen Auseinandersetzung um diesen Fall. Von Andreas Schmidt, Prediger zu St. Nicolai, vulgo aus Brandenburg genannt.
Sprache: Deutsch
Katalog: Gauner / Räuber / Vaganten
Bestellnummer: 2616
Preis
120,00 €
Versand Deutschland
0,00 €
Gesamt
120,00 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: