Warenkorb

Im Warenkorb befindet sich 1 Artikel
Renaissance

Thumfart, Alexander: Die Perspektive und die Zeichen. Hermeneutische Verschlüsselungen bei Giovanni Pico della Mirandola.

München Wilhelm Fink Verlag 1996 1. Auflage ISBN 3-7705-3051-9
510 S., 16x23 cm, Paperback mit Fadenheftung. exlibris auf Vorsatz, auf S. 10-27 gelegentliche Bleistift-Unterstreichungen. ansonsten sauber und gut erhalten.
Der Autor (geb. 1959) wurde mit dieser Arbeit 1991 in Augsburg zum Dr.phil. promoviert. Er untersucht darin die Hinwendung und Beziehung des Renaissance-Philosophen Pico della Mirandola (1462-1494) zur altjüdischen Kabbala-Philosopie. Dabei analysiert er die jeweilige Bedeutung der einzelnen sprachlichen und bildhaften Symbole und Ausdrucksformen, mit denen der Mensch der Renaissance bemüht war, sich vom dogmatischen Denken der katholischen Kirche zu befreien, sowohl im kosmologischer als auch in anthropologischer Sicht. Picos Hinwendung zur Kabbala deutet Thumfart als Versuch, eine fundamentale Übereinstimmung aller philosophischen und religiösen Lehren aufzuzeigen, die letztlich alle auch im Christentum enthalten seien, um damit zu einer weltweiten Verständigung und zum Frieden zu gelangen.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 8853
Preis
98,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
100,20 €
Löschen
Preise incl. MwSt.

Bestellen
1 Artikel im warenkorb