Oberrhein

Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg (Hrsg.): Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 126. Jahrgang / Band. (Der neuen Folge 87 Band). ZGORh 126 (NF 87), 1978

Stuttgart. W. Kohlhammer Verlag. 1978
1. Auflage.
512 Seiten, mit einigen Abbildungen, geringe Gebrauchsspuren, sehr schön erhalten, 24 x 17 cm
Inhalt:Wolfgang HAUBRICHS, Neue Zeugnisse zur Reichenauer Kultgeschichte des neunten Jahrhunderts, - Eugen HILLENBRAND, Karl IV. und der Oberrhein, - Tilman STRUVE, Reform oder Revolution? Das Ringen um eine Neuordnung im Reich und Kirche im Lichte der "Reformatio Sigismundi" und ihrer Überlieferung, - Wilfried REININGHAUS, Die Straßburger "Knechteordnung" von 1436. Ihre Entstehung und ihre Bedeutung für die Geschichte der Gesellengilden am Oberrhein, - Kurt HANNEMANN, Wendelin Gürrich der Ältere und der Jüngere (um 1495-1561): Lebenswege und Schicksale, - Ruthardt OEHME, Die Arbeiten älterer schwäbischer Kartographen im mittelbadischen Raum, - Gerhard KRATZSCH, Schulreform in Birkenfeld zur Zeit von Restauration und Vormärz, - Peter BRINKTRINE, Das Franziskanerkloster zu Seelbach. Eine Bauanalyse, - Rolf SELBMANN, Der Dichter und seine zeit. Joseph Viktor von Scheffel und das 19. Jahrhundert, - Hansmartin SCHWARZMAIER, Auswandererbriefe aus Nordamerika. Quellen im Grenzbereich von Geschichtlicher Landeskunde, Wanderungsforschung und Literatursoziologie, - Hermann RÜCKLEBEN, Die Badische Kirchenleitung und ihre nichtarischen Mitglieder zur Zeit des Nationalsozialismus, - Jürgen VORDERSTEMANN, Johann Georg Lehmann, Hans Ferdinand Maßmann und das Höninger Parzival-Fragment, - Hans HUTH, Die Pflanzung von Roßkastanien in den Gärten des frühen 18. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Gärten des Hauses Schönborn,
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 11103
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
5,50 €
Gesamt
33,50 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: