Württemberg Hohenzollern

Bund für Heimatschutz in Württemberg und Hohenzollern (Hrsg.): Schwäbisches Heimatbuch 1915. Mitgliedsgabe für das Jahr 1915. (Bücherei des Bundes für Heimatschutz in Württemberg und Hohenzollern Band III.)

Stuttgart. Wilhelm Meyer-Ilschen. 1915
1. Auflage.
160 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Inseraten-Anhang, Besitzername auf Vorsatz, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 25,5 x 20 cm.
Inhalt: Vorwort. - Des Deutschen Reiches Schicksalsfrage. - Jahresbericht für das 6. Geschäftsjahr 1914. Die Stuttgarter Friedhofausstellung 1914. - Von der Tübinger Plantanenallee. - O. Feucht. Naturschutzfortschritte in Württemberg. - Robert oechsler: Aus der literarischen Chronik von Heilbronn. - Th. Schwabe: In den Waldenburger Bergen. - Wilhelm German: Um de Marktplatz rum. - M. Kappler: Heimatschutz beim Umbau einer fränkischen Dorfkirche. (Brettheim). - E. Beutinger: Industriebauten in heimatlicher Gestaltung. - K. Dehner: Der Nonnenfriedhof im ehemaligen Kloster Inzigkofen. - Dr. Bertold Pfeiffer: Die alte Akademie zu Stuttgart. - David Geyer: Die schwäbische Tierwelt in ihrer Abhängigkeit von Land und Klima, dargestellt am Beispiel der Molluskenfauna Schwabens. - Robert Weyrauch: Aestheische Gesichtspunkte bei Wasserbauten. - August Lämmle: Schwäbisches Gold. - Arthur Dosky: Ueber die Tätigkeit der kunstfördernden Vereine in Stuttgart. - Dr. König: Laubwald, Nadelwald und Heimatschutz. -Dr. A. Nägele: Heimatbilder von Steinkreuzfahrten. - Rheinwald: Das Spinnerinnenkreuz bei Zavelstein.
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 10548
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
2,20 €
Gesamt
20,20 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: