Warenkorb

Im Warenkorb befindet sich 1 Artikel
Bayreuth Wagner

Eichner, Dr. Walter / Festspielleitung (Hrsg.): Das Bayreuther Festspielbuch 1952.

Bayreuth. Georg Niehrenheim. 1952 1. Auflage. Erstausgabe.
201 Seiten mit zahlreichen Abbildungen + XXVI Seiten Werbeanhang. Papp-Band mit Leinenrücken, geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 24 x 17 cm. Sehr selten! rar!
Inhalt: Egon Vietta: Die Einheit der Künste im Theater. - Dr. Karl Ganzer: Die Mission Bayreuths in unseren Tagen. - Hermann Wolfgang von Walthershausen: Grundsätzliches zur Aesthetik des Aufführungsstils Richard Wagners. - Guy Frechault: Auf dem Weg zur absoluten Wahrheit. - Dr.Günter Haußwald: Musiker im Banne von Bayreuth. - Marcel Doisy: Tristan - das Immaterielle im Menschen. - Drt Hans Grunsky: Vom Sinngehalt des Tristandramas.- Dr. Willi Schuh: Tristan und Isolde im Leben und Wirken Richard Strauß. Richard Strauß schreibt an Winifred Wagner.- Hans Hauptmann: Die Festspieldirigenten der neuen Bayreuther Ära.; Dr. Carl Lamb: Bayreuther Rokoko. - Curt von Westernhagen: Richard Wagner, die Schröder-Devrient und die Puppenspieler. - Dr. Karl Würzburger: Bayreuther Alltag. - Romuald Bauerreiss: Richard Wagner und die katholische Liturgie. - Unbekanntes um Entstehung des Parsifal aus Wagners Münchner Zeit. - ; Prof. Albert Schweitzer: Das Alte mit dem Neuen versöhnen, Richard Wagner in der Welt von heute. - Bernard Gavoty: Stimme ohne Vaterland, Bürger der Welt. - Hans Rosenwald: Nüchterne Reaktion und wachsendes Interesse. - Massimo Mila: Rückbesinnung auf Wagner. - Prof. Igor Boelza: Verkörperung der lichten Ideale des deutschen Volkes.; Dr. Johanna Herzog-Dürck: Der Mensch der Sehnsucht und der Mensch der Hoffnung.; Dr. Otto Strobel: Ein neues Porträt Richard Wagners. - Die Mitwirkenden der Bayreuther Bühnenfestspiele 1952 in Wort und Bild.
Sprache: Deutsch
Bestellnummer: 13345
Preis
58,00 €
Versand Deutschland
1,70 €
Gesamt
59,70 €
Löschen
Preise incl. MwSt.

Bestellen
1 Artikel im warenkorb