Hohenzollern

Hohenzollerische Geschichtsverein. (Hrsg.): Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte. 37. Band - der ganzen Reihe 123. Band. 2001.

Sigmaringen 2002
316 Seiten mit zahlreichen, auch farbigen Abbildungen, Broschur, fast neuwertig, sehr schön erhalten. 23,5 x 16,5 cm.
Inhalt: Alfred Stroppel: Vilsingen und seine Einwohner vor mehr als 300 Jahren. - Hans Albrecht Oehler: Zur Labsal des durchleutigen Großvaters, des ganzen Hauses, und der Nachbarschaft. Sebastian Sailer und Hohenzollern. - Andreas Zekorn: Verwaltung und Oberämter im Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen 1803 bis 1850. - Otto Werner: Das Wirken der Barmherzigen Schwestern in Hechingen. - Ulrich Feldhahn: Hohenzollern im Jahre 1862 mit den Augen einer englischen Preußin. Zum 100. Todestag von Victoria Kaiserin Friedrich. - Dumitru C. Amzar: Rumäniens Kampf um die Unabhängigkeit unter Fürst Carol (Karl) aus dem Hause Hohenzollern-Sigmaringen. - Joachim Lilla: Die Vertretung der Hohenzollerischen Lande im Preußischen Staatsrat 1921 bis 1933 und im Preußischen Landtag seit 1919. - Burghard Weiss: "Forschungsstelle D" in Bisingen (1943 - 1945). Alte Fragen - neue Antworten. - Heinz Pfefferle: Südwürttembergische Regionalidentität und die Wiedereinführung der Konfessionsschule nach 1945.
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 11346
Preis
15,00 €
Versand Deutschland
1,65 €
Gesamt
16,65 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: