Hohenzollern

Hohenzollerische Geschichtsverein. (Hrsg.): Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte. 30./31.. Band - der ganzen Reihe 117. Band. 1994 / 1995.

Sigmaringen 1994/1995
406 Seiten mit Abbildungen und Karten, Broschur, ausgeschiedenes Bibliothek- Exemplar mit Rückenschild und diversen Stempeln, ansonsten fast neuwertig, sehr schön erhalten. 23,5 x 16,5 cm.
Inhalt: Hedwig MAURER, Die Flurnamen der Hohenzollerischen Lande nach den Flurkarten der Erstaufnahme 1827-1863. Teil. 1. Der ehemalige Kreis Hechingen mit der Exklave Wilflingen. - Hans Albrecht OEHLER, Synagoge oder Fides? Zu Johann Georg Weckermanns Haigerlocher Altarfiguren. - Edwin Ernst WEBER, Vom Landesspital zum Landratsamt. Zur Geschichte des Sigmaringer Fürst-Carl-Landeskrankenhauses 1847-1979/1993. - Gabriel RICHTER, Die psychatrische Abteilung des Fürst-Carl-Landeskrankenhauses in Sigmaringen im "Dritten Reich". Leiden, Stigmatisierung, Sterilisation und Tötung angeblich unheilbar Kranker am Beispiel der Hohenzollerischen Lande. - Franz-Severin GÄSSLER, Carlsplatz und Carlsstraße in Sigmaringen. Stadterweiterung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Teil 2. - Maren KUHN-REHFUS, Geschichte und Aufgaben des Staatsarchivs Sigmaringen. - Wolfgang Schmiedl; Roland Zwickel, Staatsarchiv Sigmaringen. Dokumentation einer Denkmalsanierung.
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 1702
Preis
15,00 €
Versand Deutschland
1,65 €
Gesamt
16,65 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: