Württemberg

Württembergische Kommission für Landesgeschichte (Hrsg.) In Verbindung mit dem Verein für Kunst und Altertum in Ulm und Oberschwaben, dem Württ. Geschichts- und Altertumsverein, dem Historischen Verein für das Württ. Franken und dem Sülchgauer Altertumsve Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte. Neue Folge XXII. Jahrgang. 22. Band 1913

Stuttgart. W. Kohlhammer Verlag. 1913
1. Auflage. Erstausgabe.
420 + 7 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, professionell gebunden in Halb-Kunstleder-Einband, ohne Stempel, tadellos, sehr schön erhalten, 24 x 16 cm. (Aus der Bibliothek von Professor Hansmartin Decker-Hauff). (Im Angebot (Stand Nov. 2015), in gleicher Aufmachung, insgesamt 28 Bände dieser Reihe von 1893 bis 1936)
Inhalt: Wilhelm OHR, Die Entstehung des Bauernaufruhrs vom armen Konrad 1514. - Joseph ZELLER, Zur ältesten Geschichte des Frauenklosters Hofen. - O. Freiherr von STOTZINGEN, Schwäbische Ritter und Edelknechte im italienischen Solde im 14. Jahrhundert. - Julius ENDRISS, Neues zur alten Predigerkirche in Ulm. - Heinrich WERNER, Christoph Martin Wieland, seine Abstammung und seine Familienverbindungen. - Gebhard MEHRING, Aus dem Pergamentkopialbuch des Klosters St. Blasien (14. Jahrhundert). - Kleinigkeiten. 1. Der Kropf in Ortsnamen und Ortsneckereien. 2. Ehafte. 3. Neues über Georg Rudolf Weckherlin. - Hanns STÄBLER, Geschichte Eßlingens bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts. - Berichtigungen. - Joseph ZELLER, Das Erdbeben vom 3. Januar 1117. Ein Beitrag zur archäologischen Erforschung Rottenburgs. - STEIN, Die Stadt Heidenheim im Dreißigjährigen Krieg. - STEIN, Heidenheim unter bayerischer Herrschaft in der zweiten Hälfte des Dreißigjährigen Kriegs. - Hans KLAIBER, Regesten zur Bau- und Kunstgeschichte des Klosters Schöntal. - R. LAUXMANN, Das ehemalige Kohlen- und Vitriolbergwerk bei Löwenstein. - Adolf von SCHEMPP, Kehls Ende als Reichsfeste. -  Besprechungen. - Anton HAUBER, Zur Geschichte der Familie Rüttel. - Eugen SPRINGER, Christoph Martin Wieland als Kanzleiverwalter in Biberach. - Moriz von RAUCH, Gedichte von David Friedrich Strauß für seinen Heilbronner Freundeskreis. - Marcel DUNAN, Eine württembergische Handelssperre gegen die Schweiz vor hundert Jahren 1810-1811. - Otto LEUZE, Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahre 1912. - Register. -  Mitteilungen der Württ. Kommission für Landesgeschichte 1913.
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 10901
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
5,50 €
Gesamt
33,50 €
in den Warenkorb Warenkorb
Interessante Bücher aus unserem Versandantiquariat: