Esslingen

Kulturamt der Stadt Eßlingen und Otto Borst (Hrsg.): Eszlinger Studien (Esslinger). Bd. 1/1956

Esslingen am Neckar. Richard Bechtle 1956
1. Auflage.
Band 1 der Eßlinger Studien, 55 Textseiten und 5 Abbildungen Broschur, mit geringen Gebrauchsspuren, schön erhalten. 26 x 18 cm. rar selten, sonst nicht angeboten.
Inhalt: Karl S. Bader: Über Sinn und Ziel reichsstädtischer Geschichte. Erwin Haffner: Die beiden ältesten schriftlichen Quellen für die Geschichte Esslingens. Heinrich Werner: Die Beziehungen zwischen Esslingen und Denkendorf bis zum Ende der Reichsstadt. Robert Uhland: Hans von Urbach. Pfründner im Spital zu Esslingen. Ernst Kyriss: Spätgotische Einbände der Reichsstadt Esslingen. Gerd Wunder: Beziehungen der Reichsstädte Hall und Esslingen im Reformationsjahrhundert. Otto Borst: Die geistigen und politischen Traditionen der Reichsstadt Esslingen am Ende des alten Reiches.
Sprache: Deutsch
Katalog: Orts - und Landesgeschichte
Bestellnummer: 1226
Preis
28,00 €
Versand Deutschland
1,65 €
Gesamt
29,65 €
in den Warenkorb Warenkorb