Sedlacek Robert

Eschen, M. v. (Mathilde von Eschstruth): Pension und Leben. Erzählung für junge Mädchen.

Berlin Meidinger Jugendschriften Verlag o.J. ca. 1920 (1880)
Buchschmuck von Professor Robert Sedlacek (Wien 1881 -1957). 233 Seiten, Halb-Leinen-Einband mit montiertem Titelbild. Besitzervermerk auf Vorsatz, Einband fleckig, Papier gebräunt, ansonsten geringe Gebrauchsspuren, schön erhalten. 19 x 13,5 cm
1 und 2. Auflage unter dem Titel - Mädchenleben - bei Schenk in Heidelberg. Mathilde von Eschstruth, geboren 1839 in Kassel
Sprache: Deutsch
Katalog: Kinder- und Jugendbücher
Bestellnummer: 1452
Preis
18,00 €
Versand Deutschland
1,65 €
Gesamt
19,65 €
in den Warenkorb Warenkorb